In sechs Stunden in Canada!

Landerwerb in Canada

Wer von uns normalen Bürgern ertappt sich nicht manches Mal bei dem Gedanken, einfach alle Brücken hinter sich abzubrechen und an einem anderen Ort in einem weiten Land ein neues Leben zu beginnen? Fernab von Stress und Enge der deutschen staatlichen sowie halbstaatlichen Kontrolle und Behördenwahnsinn zu innerer Ruhe, neuen Werten und realistischen, vernünftigen Zukunftsperspektiven?

Spätestens jetzt stellt sich die Frage: wo ist das noch möglich? Die meisten Menschen tragen diesen (wahrscheinlich noch aus Jugendzeiten stammenden) Gedanken, diesen Traum in sich. Mein Traum hat einen konkreten Namen: Canada!

Warum Canada?

Wussten Sie, dass in diesem Land auf knapp 10 Mio. km² bei 33 Mio. Einwohnern nur 3 Menschen pro km² leben? In Deutschland sind es ca. 250 Personen pro km².

Dennoch findet man eine gut ausgebaute Infrastruktur vor sowie stabile politische und wirtschaftliche Verhältnisse. Ein großer Reichtum an natürlichen Ressourcen und Bodenschätzen sowie eine unvergleichlich schöne und schier endlose Natur, welche man nur wirklich erkennen kann, wenn man sie einmal vor Ort erlebt hat!

Durch meine privaten Kontakte zu Freunden in Nova Scotia (Neu Schottland) hatte ich dazu hinreichend Gelegenheit und wer einmal die frische klare Luft während eines Sonnenaufgangs über den Wäldern und Seen von Cape Breton eingeatmet hat, weiß, wovon ich spreche. 

Egal, ob jemand Ufergrundstücke in Nova Scotia/Cape Breton Island als Sachwert oder Kapitalanlage erwirbt, ob er dort sein Ferienhaus plant oder sich mit dem Gedanken der Emigration trägt und in Canada leben und arbeiten möchte. Alle Möglichkeiten bestehen. Als klassisches Einwandererland ist die Migrationsquote in Canada etwa 3x so hoch wie in Deutschland, und das obwohl Sie dort einige konkrete Anforderungen erfüllen müssen.

Wussten Sie, dass bei guter ärztlicher Versorgung die Gesundheitsausgaben in Canada pro Kopf knapp 30 % unter denen der Bundesbürger liegen und die Lebenserwartung dort trotzdem höher ist als bei uns? Während bei uns immer mehr Unproduktive herumirren, liegt die Landwirtschaftsproduktion je Einwohner in Canada mehr als doppelt so hoch wie die in Deutschland. Fällt Ihnen etwas auf? Richtig: Canada ist im Gegensatz zu uns in der Lage, seine Bevölkerung weitestgehend selbst zu ernähren! Dieses sollte auch in schlechter werdenden Zeiten nicht von Nachteil sein, oder?

Nun, liebe Leser, mein Traum von Canada lässt sich konkret wenigen, für mich persönlich sehr wichtigen Begriffen zuordnen: Souveränität, Stärke und Freiheit. Oder weiterführend: Autarkie!

Der Gedanke, von seiner Umgebung weitestgehend unabhängig zu sein und sich selbst versorgen zu können (versuchen Sie einmal bei uns, ohne behördliche Genehmigung eine Regenwasserzisterne zur Gartenbewässerung zu betreiben – viel Spaß dabei ...) bedeutet wahre Freiheit! Aber ebenso eigenverantwortliches Denken und Handeln!

Da Nova Scotia im Direktflug in ca. 6 Stunden von Deutschland aus erreichbar ist, stellt auch dieser Punkt kein Hindernis dar. Geografisch liegt Nova Scotia auf dem 45. Breitengrad, vergleichbar mit Südfrankreich und im Sommer sind Temperaturen von bis zu 30 °C keine Seltenheit.

Sie haben Interesse?

Falls ich Ihr Interesse geweckt habe, können Sie mich gern zu meinen weiteren Canada-Erfahrungen sowie meinen Kontakten vor Ort in Nova Scotia/Cape Breton Island ansprechen. Ich gebe Ihnen meine Eindrücke gerne weiter!

Hören Sie auf zu träumen, Sie leben nur einmal!


Herzlichst Ihr
Frank Eckhardt

Ihr Traum kann Realität werden

Land in Canada zu erwerben, muss auch für uns "Otto-Normalbürger" kein Traum bleiben, sondern lässt sich real, rechtssicher und bezahlbar umsetzen.

Weitere Informationen:

Weiteres zum Landerwerb in Canada mit vielen Impressionen von Nova Scotia finden Sie unter: F.E. Property Sales.